Lieferung und Abholung

Die Lieferfrist variiert je nach bestelltem Produkt und wird nach gegenseitiger Absprache festgesetzt. Die vereinbarte Lieferfrist gilt als ungefährer Richtwert und kann von Messerschmiede Schärmeli nicht garantiert werden.

Die Versandkosten beinhalten Verpackungsgebühren sowie die Portokosten. Die Preise richten sich nach der Schweizerischen Post oder der jeweils gewählten Lieferfirma.

Nach vorheriger Absprache kann der Kunde die bestellten Produkte auch bei Messerschmiede Schärmeli persönlich abholen.


Rücknahme

Rücksendungen an „Messerschmiede Schärmeli“ erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Der Kunde hat die Waren originalverpackt, komplett mit allem Zubehör und zusammen mit dem Lieferschein und einer ausführlichen Beschreibung der Mängel an die von „Messerschmiede Schärmeli“ angegebene Rücksendeadresse im (siehe Impressum) zu schicken.

Ergibt sich bei der Prüfung durch „Messerschmiede Schärmeli“, dass die Waren keine feststellbaren Mängel aufweisen oder diese nicht unter die Garantie des Herstellers fallen, kann „Messerschmiede Schärmeli“ die Umtriebe, die Rücksendung oder die allfällige Entsorgung dem Kunden in Rechnung stellen.